Passer aux informations produits
1 de 2

carminehome

Libelle - Vestalis luctuosa

Libelle - Vestalis luctuosa

Prix habituel CHF 79.00
Prix habituel Prix promotionnel CHF 79.00
En vente Épuisé
Taxes incluses. Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Größe

 

Libelle -Vestalis luctuosa

Die Libelle Vestalis luctuosa ist eine Art von Libelle, die sich durch ihre markante Erscheinung und ihr Verhalten auszeichnet. Hier sind einige Informationen über diese interessante Libellenart:

Beschreibung:
Vestalis luctuosa, auch als Schwarze Trauerlibelle bekannt, gehört zur Familie der Segellibellen (Libellulidae). Diese Libellenart zeichnet sich durch ihre dunkle Färbung aus, die ihr den Namen "Schwarze Trauerlibelle" eingebracht hat. Die Männchen und Weibchen haben ähnliche Merkmale, jedoch können die Männchen heller und bläulicher in der Färbung sein.

Merkmale:
Die Schwarze Trauerlibelle hat einen schlanken Körper und große, transparente Flügel. Ihr Körper ist in der Regel schwarz oder dunkelbraun gefärbt, wodurch sie sich von anderen Libellenarten unterscheidet. Die Flügel können leicht schimmern und je nach Lichteinfall in verschiedenen Farben erscheinen.

Lebensraum und Verbreitung:
Vestalis luctuosa ist in verschiedenen Teilen der Welt verbreitet, darunter in Nord- und Südamerika. Sie bevorzugen ruhige Gewässer wie Seen, Teiche und langsam fließende Bäche. Diese Libellen sind oft in der Nähe von Schilf und anderen Wasserpflanzen zu finden, wo sie sich ausruhen und auf Beute lauern.

Lebensweise:
Die Schwarze Trauerlibelle ist ein geschickter Jäger, der Insekten aus der Luft fängt. Sie fliegt oft in der Nähe des Wassers und nutzt ihre hervorragende Flugfähigkeit, um Beute zu verfolgen und zu fangen. Sie können in der Luft schweben oder schnell in verschiedene Richtungen fliegen, um ihre Beute zu fangen.

Fortpflanzung:
Die Fortpflanzung von Vestalis luctuosa umfasst die Paarung und Eiablage. Die Weibchen legen ihre Eier oft auf Wasserpflanzen oder andere Oberflächen im Wasser ab. Die Eier entwickeln sich zu Larven, die im Wasser leben und sich von kleinen Organismen ernähren. Diese Larven durchlaufen mehrere Entwicklungsstadien, bevor sie sich schließlich zu erwachsenen Libellen entwickeln.

Ökologische Bedeutung:
Wie viele Libellenarten spielen auch Schwarze Trauerlibellen eine wichtige Rolle im ökologischen Gleichgewicht. Als Jäger von Insekten tragen sie dazu bei, die Populationen anderer Insektenarten zu regulieren.

Insgesamt ist die Schwarze Trauerlibelle Vestalis luctuosa ein faszinierendes Beispiel für Libellen in der Natur, die nicht nur ästhetisch ansprechend sind, sondern auch wichtige Funktionen in ihren Ökosystemen erfüllen.

Afficher tous les détails