Passer aux informations produits
1 de 2

carminehome

Skarabäuskäfer - Purpuricenus quadrinotatus

Skarabäuskäfer - Purpuricenus quadrinotatus

Prix habituel CHF 25.00
Prix habituel Prix promotionnel CHF 25.00
En vente Épuisé
Taxes incluses. Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Größe

 

Skarabäuskäfer - Purpuricenus quadrinotatus

Der Afrikanische gelbe Skarabäuskäfer, auch bekannt als der Gelbe Sonnenkäfer, ist eine beeindruckende Art aus der Familie der Scarabaeidae, die in verschiedenen Teilen Afrikas beheimatet ist. Diese Käferart zeichnet sich durch ihre leuchtend gelbe Färbung aus, die oft mit schwarzen oder dunklen Akzenten auf dem Körper kombiniert ist.

Der Afrikanische gelbe Skarabäuskäfer hat einen kräftigen Körperbau und kann eine beträchtliche Größe erreichen, wobei einige Exemplare eine Flügelspannweite von mehreren Zentimetern haben können. Sie haben kräftige Beine, die ihnen eine gute Tragfähigkeit verleihen und es ihnen ermöglichen, sich über den Boden zu bewegen.

Diese Käfer spielen eine wichtige Rolle im Ökosystem, indem sie sich von abgestorbenen Pflanzen- und Tiermaterialien ernähren und zur Zersetzung und Recycling von organischen Stoffen beitragen. Darüber hinaus dienen sie auch als Nahrungsquelle für verschiedene andere Tiere, wie Vögel und Nagetiere.

Der Afrikanische gelbe Skarabäuskäfer hat eine besondere Bedeutung in einigen Kulturen Afrikas, wo er oft in Kunstwerken, Schmuck und sogar als Symbol in traditionellen Überlieferungen vorkommt. In einigen Gemeinschaften wird der Käfer als Glücksbringer betrachtet oder mit spirituellen Eigenschaften in Verbindung gebracht.

Obwohl der Afrikanische gelbe Skarabäuskäfer auf den ersten Blick beeindruckend erscheint, ist seine Population durch Lebensraumverlust und Umweltveränderungen bedroht. Die Erhaltung und der Schutz seiner natürlichen Lebensräume sind daher von entscheidender Bedeutung, um das Überleben dieser faszinierenden Käferart zu sichern.

Afficher tous les détails